Select Page

In Computernetzwerken bedeutet Download, dass Daten von einem Remotesystem empfangen werden, in der Regel von einem Server[1] wie einem Webserver, einem FTP-Server, einem E-Mail-Server oder einem ähnlichen System. Dies steht im Gegensatz zum Hochladen, bei dem Daten an einen Remoteserver gesendet werden. Ein Download ist eine Datei, die zum Herunterladen angeboten wird oder heruntergeladen wurde, oder der Vorgang, bei dem eine solche Datei empfangen wird. Es gibt Netzwerkprotokolle, die Daten-Uploads und Downloads unterstützen. Eines davon ist FTP, das FTP-Server und FTP-Clients zum Senden und Empfangen von Daten zwischen Geräten verwendet. Ein anderes ist HTTP, das Protokoll, das beim Hochladen/Herunterladen von Daten über Ihren Webbrowser verwendet wird. Da die Geschwindigkeit, mit der Sie Dinge aus dem Internet herunterladen können, durch das bestimmt wird, wofür Sie Ihren ISP bezahlen, entscheiden sich einige Leute dafür, Daten zu streamen, anstatt sie herunterzuladen. Sie sind ähnlich, aber technisch nicht gleich, und es gibt Vorteile von beidem. Sie können eine Testversion des Programms für dreißig Tage herunterladen, um festzustellen, ob Sie die Vollversion kaufen möchten. Uploads und Downloads finden die ganze Zeit im Hintergrund statt.

Sie müssen in der Regel nicht verstehen, wenn etwas hochgeladen oder heruntergeladen wird oder worauf sie sich wirklich beziehen, aber zu wissen, wie sie sich unterscheiden, ist in einigen Situationen wichtig. Das File Transfer Protocol (FTP) ist das Internetprotokoll zum Herunterladen und Hochladen von Dateien und eine Reihe spezieller Anwendungen können FTP-Dienste für Sie liefern. (Wenn Sie jedoch über eine Webseite herunterladen, wird die FTP-Anforderung für Sie von der Webseite eingerichtet. Sie werden in der Regel gefragt, wo die heruntergeladene Datei auf Ihrer Festplatte abgelegt werden soll, und dann findet die Download-Übertragung statt.) Songtexte per Download –- Erforsche eine große Auswahl an Songtexten, die per Download auf der Lyrics.com-Website aufgeführt werden. Wenn Sie eine angehängte Datei mit einer E-Mail-Notiz senden, handelt es sich nur um eine Anlage, nicht um einen Download oder einen Upload. In der Praxis verwenden viele Leute „Download“ und „Upload“ eher wahllos, so dass Sie nur den Kontext verstehen müssen. Wenn Ihnen beispielsweise jemand sagt: „Eine solche Datei per E-Mail herunterladen (oder hochladen) “ bedeutet dies eindeutig „Senden Sie sie mir als Anlage“. Wenn man bedenkt, dass ein Upload Daten sendet und ein Download Daten speichert, haben Sie möglicherweise bereits darauf hingehört, dass dies die ganze Zeit so weitergeht, wenn Sie das Web verwenden.

„Download.“ Merriam-Webster.com Dictionary, Merriam-Webster, www.merriam-webster.com/dictionary/download. Zugriff 13 Jun. 2020. Sie haben die App heruntergeladen, die die Macht gab, ihre E-Mails auf ihrem Telefon zu verwenden. Das Herunterladen von etwas aus dem Web bedeutet, dass Sie Daten vom anderen Standort auf Ihr eigenes Gerät übertragen, ob es ihr Telefon, Computer, Tablet, Smartwatch usw. ist.