Select Page

Folgen Sie einfach den diesen Schritten und Sie sind gut zu gehen, wie dies ermöglicht es Ihnen, das Spiel auf Ihrem Handy zu genießen und yoy kann leicht mit den Zombies kämpfen. Finde genau die richtige Mischung aus Erbsenschießanlagen, Büschen, Kirschbomben und anderem Laub, um diese Zombies auf verschiedene Weise zu Fall zu bringen, wie sie zu enthaupten, sie in Schwarzpulver zu blasen oder große, menschenfressende Venus Flytraps zu verwenden, um ein Zombie-Ganzes zu schlucken! Die Verwendung der Freischaltung neuer Pflanzen am Ende jedes Levels und langsame Änderung der Spieldynamik ist ideal für neue Spieler, da es sie in die Schwierigkeit erleichtert. Der einzige Nachteil dieser sanften Lernkurve ist, dass es eine Weile dauern kann, um wirklich herausfordernde Levels für erfahrenere Spieler zu erreichen, und das könnte ein Ärgernis sein. Doch selbst mit diesem kleinen Problem gibt es viele Spielmodi, auf denen Tower Defense-Fans ihre Fähigkeiten testen können, ohne zu viel Haupt-Abenteuer-Gameplay. Seien Sie jedoch gewarnt: Sie sind nicht der Einzige, dem ein Arsenal zur Verfügung steht. Die Zombies, die du übernehmen wirst, kommen in allen Formen und Größen, und du musst lernen, wie du dich am besten gegen die verschiedenen feindlichen Typen verteidigen kannst. Das Spiel beinhaltet sogar einen Tag-Nacht-Zyklus, mit verschiedenen Pflanzen und Feinden zu jeder Tageszeit zur Verfügung. Du musst auf den Zehen bleiben, wenn du hofftst, am Leben zu bleiben. Um die Zombies in Schach zu halten, gewährt Plants vs. Zombies dir Zugang zu einer Menagerie voller tödlicher Pflanzen, die jeweils einzigartige Eigenschaften besitzen.

Der Peashooter zum Beispiel fungiert als Standardrevolver. Sie können auch auf einzigartige und zerstörerische Variationen wie die Kirschbombe zugreifen, die explodieren und Zombies in mehreren Bahnen herausnehmen wird. PvZ verfolgt einen einzigartigen Ansatz für die Standard-Tower-Verteidigungsformel. In den meisten Tower Defense-Spielen, wie Bloons, werden Feinde auf einem einzigen festgelegten Pfad auf dich zukommen, und du wirst beauftragt, die Verteidigung strategisch auf diesem Weg zu platzieren. In PvZ nähern sich Zombies 6 horizontalen Bahnen. Zum Beispiel gibt es einen Überlebensmodus, mit dem du deine Pflanzen zwischen den Levels halten kannst und dass du deinen Garten ständig ändern musst, wenn verschiedene Wellen von Zombies auf dich zukommen. Dies bedeutet, dass Sie einige der exotischeren Pflanzen ausprobieren können und hat seine eigenen strategischen Herausforderungen. Dann gibt es mehrere Mini-Spiele und Rätsel, die ziemlich unterhaltsam sind, wie Ich, Zombie, die die Tische umdreht und hat Sie Zombies in einem herrlich bösen Twist einsetzen. Was Plants vs.

Zombies so angenehm macht, ist, wie süchtig und zugänglich es ist, sowie die urkomische und verrückte Einstellung. Ob es darum geht, eine Kartoffelmine zu pflanzen, um einen „Thriller“-Zombie herauszunehmen, oder den Blick einer armen Wandnuss der Verzweiflung zu beobachten, während er gegessen wird, die Visuals und die Musik machen einen großartigen Job, um dich in die Action zu ziehen. Eines der großen Dinge über das Gameplay ist jedoch die schiere Vielfalt, wie gerade, wenn Sie sich daran gewöhnen, die Zombies in dem Tag zu bekämpfen, an dem sie nachts angreifen und Sie müssen eine ganz andere Strategie für Ihre nächtliche Vegetation lernen. Die Untoten sind aus ihren Gräbern auferstanden, und die Zombie-Horde ist an deinem Vorderen Tor hungrig nach deinem Gehirn! Es liegt an Ihnen und Ihrem Arsenal an Zombie-Kampfpflanzen, diese unerbittliche Horde zurückzudrängen und sie vor Ihrer Haustür zu halten. Es gibt eine Horde von goofy Zombies auf der lose voll von Pole-Vaulters, Schnorchler und Zamboni Fahrer und es liegt an Ihnen, Ihren Garten mit einer breiten Palette von Schutzpflanzen zu füllen, sei es Erbsenschützen, Sonnenblumen, Wandnüsse oder Kirschbomben.