Nachwuchs auf gutem Weg

Unsere beiden Nachwuchsteams der U10 und U12 zeigen mit starken Leistungen auf und entwickeln sich ständig weiter. Vielen Dank an dieser Stelle an unsere Nachwuchsbetreuer, helfende Hände, Eltern und natürlich an unsere Youngsters selbst für ihren großartigen Einsatz!

U10
Neben unseren Bambinis, die noch nicht in der Meisterschaft antreten spielen in der U10 unsere jüngsten Talente. Trainer Christian Bibl leistet hervorragende Arbeit mit unseren Youngsters, was nicht zuletzt an der tollen Weiterentwicklung zu erkennnen ist. Weiter so!

U12
Nach dem tollen Aufstieg in die Oberliga Region Ost im Frühjahr starteten wir im Herbst mit dem Ziel die Liga zu halten in das kommende Abenteuer. Auf das neu geformte Trainerteam Seiler Pascal und Flick Jürgen wartete daher eine denkbar schwierige Aufgabe. Angesichts sehr starker Gegner wie etwa die Alterskollegen von LASK Linz, BW Linz oder SK Admira. Dabei war die Manschaft mit dem hohen Tempo zeitweise überfordert. Dennoch versuchten sie jedes Mal mitzuspielen und zeigten tollen Einsatz und Kampfgeist. Zusätzlich schmerzte der krankheitsbedingte Ausfall unseres Torjägers vom Dienst auf den wir die gesamte Herbstsaison verzichten mussten.
Aber als Team können und müssen wir Ausfälle kompensieren und ab der zweiten Hälfte der Meisterschaft belohnten wir uns doch noch mit mehreren Siegen. Dank auch an die Firma Malerei Canziba Burim für das Dressenponsoring. Tolle Leistung und Gratulation der Mannschaft und dem Trainerteam!

Zusätzlich sehr erfreulich zu vermelden gibt es die starken Leistungen unsere verliehenen Nachwuchsspieler. Auf Grund verbandsinterner Bestimmungen haben wir einige unsere Jungs an die U16 von Viktoria Marchtrenk verliehen. Wir freuen uns bereits auf eure Rückkehr ins Eulen Trikot!

Absolutes Liga-Spitzenspiel im Maispark

Im absoluten Spitzenspiel der neunten Runde der 2. Klasse Mitte-Ost empfangen wir die FC Wels Juniors am Sonntag um 16:00. Alleine die Tabellensituation garantiert Hochspannung! Denn unsere drittplatzierten Eulen empfangen den punktegleichen Tabellenzweiten aus Wels.

Unser Team brennt bereits auf den Schlagabtausch am Fußballsonntag in unserem heimischen Maispark. Mit einem Sieg könnten wir an den Welsern vorbeiziehen und spätestens dann im Aufstiegskampf kräftig mitmischen. Doch dafür wartet ein hartes Stück Arbeit auf unsere Jungs. Denn die zweite Mannschaft vom Regionalligist FC Wels eroberte wie wir bisher 17 Punkte. Vor allem die Offensive der Wels Juniors erwies sich mit 25 Toren als extrem gefährlich und treffsicher.

Beide Mannschaften agieren aktuell in starker Form. Die Welser sind seit drei Spielen ungeschlagen und feierten zuletzt zwei souveräne 4:1-Erfolge. Unsere Eulen halten mit sogar drei Siegen in Folge dagegen und lieferten in den vergangenen Wochen sehr überzeugende Leistungen ab. Das letzte direkte Duell liegt bereits 13 Jahre zurück und ist dementsprechend wenig aussagekräftig. Dennoch spricht die direkte Bilanz für die Gäste, die alle vier Aufeinandertreffen klar für sich entscheiden konnten.

Weil wir erneut auf eine 1b treffen findet kein Vorspiel der Reserveteams statt. Dafür tritt unsere 1b bereits heute um 18:00 zum Nachtragsspiel in Steinerkirchen an. Unsere beiden Nachwuchsteams der U10 und U12 machen den heutigen Freitag zu einem Großkampftag für den SV Oftering. Alle Teams hoffen auf eure Unterstützung.

Die SV Oftering Spielübersicht:

U10 – Freitag 11.10., 17:00 SV Oftering – ASKÖ Ebelsberg

U12 – Freitag 11.10., 18:30 Union Babenberg – SV Oftering

1b – Freitag 11.10., 18:00 Union Steinerkirchen – SV Oftering

KM – Sonntag 13.10., 16:00 SV Oftering – FC Wels Juniors

Wir freuen uns auf eure Unterstützung bei dem so wichtigen Schlagerspiel am Sonntag. Feuert unser Team an um zumindest vorerst einen Aufstiegsplatz zu erobern. Der Wetterbericht verspricht spätsommerlichen Sonnenschein und damit perfekte Bedingungen für euren Besuch in unserem Maisparkstadion. Auf geht’s Eulen!

AUF GEHT’S ZUR WIESN

Unser SV Oftering bittet am Samstag den 21.September unter dem Motto „Auf geht’s zur Wiesn“ zum Oktoberfest 2019! 🎉

Mit dem großen Derby SV Oftering gegen SV Alkoven gibt es die ideale Einstimmung auf einen tollen Tag auf unserem heimischen Fußballplatz.
Es kommt dabei zum ersten direkten Aufeinandertreffen mit unseren Nachbaren seit knapp fünf Jahren! Ankick bei der Kampfmannschaft ist um 16:00, das Vorspiel der beiden 1b-Teams startet um 13:45. ⚽️

Wir laden alle Sportfans herzlich ein mit uns gemeinsam ein Fußballfest zu feiern. Ein buntes Programm für Jung und Alt wartet auf euch. Wir möchten alle Fußballfans und Vereine aus der Umgebung, alle Ofteringer und natürlich unsere Gäste aus Alkoven herzlich dazu einladen den Tag zu einen ganz besonderen zu machen.

Wir würden uns freuen, wenn wir zahlreiche Besucher zu einem stimmungsvollen Derby und danach auf unserem Oktoberfest begrüßen dürfen.

Diejenigen die ihre Stärken in der dritten Halbzeit haben oder am Fußballnachmittag noch keine Zeit haben heißen wir am Abend bei freiem Eintritt in unserem Festzelt willkommen um mit uns bis in die Morgenstunden zu feiern. 🍻

⚠️ Oktoberfest – Specials ⚠️

Festzelt im Oktoberfeststyle
Live DJ mit buntem Musikmix
Weißbier & Weißwurst
Kulinarische Köstlichkeiten bei unserem Bosner Fredl
Ein Welcome Glas Prosecco für Jedes Dirndl in Tracht
Schnapsbar

⚠️ Specials für Kids ⚠️

Hüpfburg
Pommes
Einlaufkids der U10 und U12
Und vieles mehr..

Sei dabei wenn es in Oftering beim Derby heißt- Auf geht’s zur Wiesn. Wir freuen uns auf dein Kommen! 👍

Eulen mit weißer Weste nach Hartkirchen

Am kommenden Sonntag um 16:00 bzw. 14:00 treten unsere Eulen zum schwierigen Auswärtsspiel in Hartkirchen an. Wir erwarten einen heißen Fight mit völlig offenem Ausgang. Beflügelt durch den punktemäßig perfekten Saisonstart peilen wir den nächsten vollen Erfolg an. Unsere 1b hingegen will die Tabellenführung weiterhin behaupten.

Gegen den sehr heimstarken UFC Hartkirchen kommt ein richtungsweisendes Match auf unsere Jungs zu. Mit einem vollen Erfolg könnten wir in der Tabelle weiterhin ohne Punktverlust ganz vorne mitmischen. Doch bis dahin wartet ein sehr hartes Stück Arbeit auf uns. In der Vorsaison konnte sich jeweils das Heimteam durchsetzen. Während der UFC das Hinspiel deutlich mit 3:0 für sich entschied, revanchierten wir uns im April mit einem 4:0-Kantersieg im heimischen Maispark. Den Spielbericht dazu gibt’s hier: https://www.sv-oftering.at/2019/04/23/40-heimspielspektakel-zu-ostern/

Insgesamt spricht die Bilanz dennoch eindeutig für die Hausherren, die im Head-to-Head 6:2 führen. Nach einer knappen 2:3-Auftaktniederlage in Alkoven, siegte der UFC zuletzt in Edt mit 3:0. Zuversicht gibt, dass Coach Günter Moser erstmals in der noch jungen Saison abgesehen von den Langzeitausfällen voraussichtlich der gesamte Kader zur Verfügung steht. Das Selbstvertrauen sollte nach den zwei Siegen zum Auftakt ohnehin ausreichend vorhanden sein.

Ebenso selbstbewusst darf unsere 1b nach den zwei 6:2-Kantersiegen gegen Steinhaus und Schlüßlberg ins Spiel gehen. Nachdem ist in den letzten direkten Aufeinandertreffen für unser Team nichts zu holen gab soll der Spieß nun umgedreht werden.

Wir hoffen auch auswärts auf eure Unterstützung um ein weiteres 6-Punkte-Wochenende feiern zu können. Auf geht’s Eulen!

SAISONSTART UNSERER U10

Bereits am morgigen Freitag um 17:00 startet unserer U10 in die neue Spielzeit. Im heimischen Maispark empfangen die Bibl-Jungs dabei die Union Puchenau. Wir wünschen unseren Youngsters alles Gute, viel Spaß und viel Erfolg in der neuen Saison.

Eine Woche später startet auch unsere U12 in die Meisterschaft. In einer äußerst stark besetzten Liga treten wir am Freitag, 6.9. um 17:00 bei den Altersgenossen vom FC Blau Weiß Linz an.

EULENCAMP ALS VOLLER ERFOLG

Das erste Eulencamp ist nach einer sehr kurzweiligen Woche schon wieder zu Ende. Unsere Youngsters gaben bei den abwechslungsreichen intensiven Trainingseinheiten vollgas und sorgten gemeinsam mit unseren Betreuern dafür, dass man das Camp als vollen Erfolg bezeichnen kann.

Ganz besonders bedanken möchten wir uns neben den Kids und deren Eltern vor allem für das Engagement unserer Betreuer und dem Organisationsteam. Die Mahlzeiten waren stets köstlich, was unsere Nada innerhalb weniger Stunden für knapp 40 Personen auf den Tisch zauberte ist bewundernswert- VIELEN DANK!

Als ganz besonderes Highlight besuchte uns am Donnerstag LASK-Profi Rene Renner als Ehrengast. Unsere Youngsters konnten ihm dabei alle möglichen Fragen stellen und er erfüllte geduldig alle Autogramm und Fotowünsche- dankeschön für deinen Besuch Rene, wir wünschen eine erfolgreiche Saison!

Am Mittwochnachmittag leiteten die A-Lizenz Trainer Schatas Jürgen (lange Jahre LAZ Verbandstrainer und aktuell Regionalligisttrainer UVB Vöcklamarkt), Rogl Jürgen (LAZ Stützpunktleiter Steyr) und Denk Martin (eh. AKA und LAZ Trainer) professionelle Trainingseinheiten und entwickelten unsere Kids weiter.

Am Freitag veranstalten wir noch ein Abschlussturnier unter dem Motto einer Europameisterschaft. Vielen Dank an alle Beteiligten beim ersten von hoffentlich vielen Ofteringer Eulencamps powered by 1.FC Siewillja Marchtrenk und Pink Crazy Sozial Chicken .

SAISONFINISH IM NACHWUCHS

In den letzten zwei Wochen trainierte die U14 der ASKÖ Oberösterreich Auswahl auf der Sportanlage des SV Oftering. Unter Leitung von Schatas Jürgen und seinem Trainerteam absolvierten die Jungs eine weitere Trainingseinheit für das Bundesfinale Ende Juni in Tirol. Tolle Trainingsbedingungen und motivierte Spieler fanden den Weg in unseren Maispark- wir wünschen der Landesauswahl an Toptalenten viel Erfolg beim Bundesfinale und in ihrer weiteren Karriere!

Unsere Nachwuchsteams starten voller Elan in das Saisonfinish, hier bekommt ihr alle News:

U9 – TOLLE TRAININGSEINSTELLUNG

Unsere Jungs der U9 überzeugen mit einer tollen Trainingseinstellung voller Spielfreude und Begeisterung. Coach Christian Bibl freut sich über eine super Trainingsbeteiligungen mit meist etwa 15 Spielern. Das letzte Spiel gegen Pucking endete mit einem spannenden kampfbetonten 5:5, wobei wir lange in Führung waren. Bereits morgen um 17:30 tritt unsere U9 in Alkoven auf, ehe am Freitag den 14.6. das letzte Spiel am Programm steht.

U11 – STARKE WEITERENTWICKLUNG

Unter der Leitung von Nada Jotanovic und Jürgen Seiler entwickeln sich unsere Youngsters der U11 auf ganz hohem Niveau mit einer hervorragenden Trainingseinstellung. Nach einer knappen 3:4-Auswärtsniederlage in St. Magdalena feierten unsere Jungs zwei Tage später einen 6:0-Kantersieg bei der Union Babenberg. WEITER SO!

U15 – SIEGESSERIE

Nach der knappen 0:1-Derbyniederlage zum Saisonstart legte unsere U15 in Spielgemeinschaft mit Viktoria Marchtrenk eine echte Aufholjagd hin. Durch mittlerweile sechs Siege in Serie eroberte unsere Mannschaft Tabellenrang zwei in der Oberliga. Bereits im Herbst feierten wir den Meistertitel und auch in einer Liga höher machen unsere Youngsters eine hervorragende Figur. In den letzten beiden Saisonspielen kann die Erfolgsserie nun noch weiter ausgebaut werden.

Die nächsten und zugleich letzten Saisonspiele:

U9

Mittwoch, 29.05. 17:30 SV Alkoven auswärts

Freitag, 14.06. 16:00 ASKÖ Leonding A heim

U11

Freitag 31.05. 18:00 ASKÖ Ebelsberg heim

Mittwoch 05.06. 17:30 Edelweiß auswärts

Freitag 14.06. 18:00 Edelweiß heim

U15

Mittwoch 05.06. 18:30 Buchkirchen auswärts

Mittwoch 12.06. 18:30 Weißkirchen in Marchtrenk

Alles Gute, viel Spaß und viel Erfolg wünschen wir unseren Nachwuchsteams im Saisonfinish- unsere Talente freuen sich über eure Unterstützung.