Gelungener Testspielauftakt

Der Fußball im Matchbetrieb ist zurück im Maispark!

Den Auftakt am gestrigen Freitag machte unsere U13 mit dem Vorbereitungsspiel gegen die Alterskollegen vom FC Wels. Trotz toller Leistung unterlagen die Jungs unter dem Trainerduo Pascal Seiler und Jürgen Flick mit 3:7. Weiter geht‘s bereits am Dienstag mit einem Heimspiel um 18:00 Uhr gegen ATSV Stadl Paura.

Gestern um 19:15 Uhr pfiff unser Schiedsrichter Sigi Horvat den Testspielauftakt gegen den ESV Westbahn Linz aus der 1. Klasse Mitte an. In einem intensiven Match legte unsere Elf gut los und konnte bereits einige Trainingsinhalte gut umsetzen. Die Gäste bestraften einen Eigenfehler unserer ansonsten kompakten Defensive und gingen durch einen Elfmeter in Führung.

Nach Wiederanpfiff setzten wir die Umstellungen in der Halbzeit gut um und erspielten uns mit Fortdauer des Spiels ein leichtes Übergewicht. Unter kräftiger Mithilfe des Gästekeepers erzielten wir den verdienten Ausgleich. Er lenkte eine eigentlich harmlose Pascal Seiler Flanke mit einem Eigentor ins eigene Tornetz.

Unter dem Strich bleibt ein gelungener Testspielstart mit einem gerechten 1:1. Unser Trainerteam kann einige positive Schlüsse ziehen um unsere Mannschaft bis zum Meisterschaftsstart weiter zu verbessern. Im nächsten Spiel treten wir am Donnerstag auswärts gegen den Bezirksligisten SV Gallneukirchen an womit ein gewaltiges Kaliber auf uns zukommt.

Comeback des Jahres

Ab 1. Juli darf der uneingeschränkte Trainings- und Spielbetrieb sowohl im Nachwuchs als auch bei den Erwachsenen wieder aufgenommen werden!

Damit dürfen wir endlich mit Kontakt und intensiven Zweikampf trainieren, sowie in die ersten Testspiele auf die neue Saison starten. Die ersten Vorbereitungsspiele wurden bereits fixiert. Der Meisterschaftsbeginn in unsere neuen Liga der 2. Klasse Mitte ist noch nicht bekannt. Wir halten euch am Laufenden sind aber zuversichtlich, dass es spätestens Anfang September los geht.

Wir freuen uns auf das Comeback des “echten Fußballspielens” am grünen Rasen und trainieren intensiv um in eine erfolgreiche Saison zu starten.

Perchtenshow als SVO-Premiere

Erstmals wurde auf unserem SV Oftering Sportplatz eine Perchtenshow veranstaltet und wurde sofort zu einem vollen Erfolg. Die Jungs und Mädchen hatten doch gehörigen Respekt vor den schaurigen Gestalten der Schleißheimer Perchten. Doch natürlich durfte auch der Nikolaus nicht fehlen und hatte selbstverständlich für jedes Kind ein Geschenk dabei.

Vielen Dank besonders an die Schleißheimer Perchten und für die perfekte Organisation der Veranstaltung durch die Pink Crazy Social Chicken in Zusammenarbeit mit dem SVO U12 Trainerteam. Der Erlös wurde an Bedürftige und notleidende Menschen gespendet. Zudem bedanken wir uns bei allen Teilnehmern die die Perchtenshow zu einem vollen Erfolg machten und damit für Wiederholungsbedarf sorgten!

Neue SVO-Nachwuchsdressen

Getreu unseren Vereinsfarben dürfen sich unsere Jungeulen über neue Dressen freuen. Viele Dank an Dressensponsor Guardi GmbH für die wertvolle Unterstützung! Zudem bedanken wir uns bei Nada Jotanovic, Pink Crazy Social Chicken und Jürgen Seiler für die Unterstützung und Beschaffung!

Stolz mit der Eule auf der Brust spielten unsere Nachwuchsteams eine starke Herbstsaison und unsere Talente setzten ihre tolle Entwicklung fort. Aktuell bereiten sie sich im regelmäßigen Hallentraining auf die anstehenden Turniere vor. Auf geht’s Eulen!

Nachwuchs auf gutem Weg

Unsere beiden Nachwuchsteams der U10 und U12 zeigen mit starken Leistungen auf und entwickeln sich ständig weiter. Vielen Dank an dieser Stelle an unsere Nachwuchsbetreuer, helfende Hände, Eltern und natürlich an unsere Youngsters selbst für ihren großartigen Einsatz!

U10
Neben unseren Bambinis, die noch nicht in der Meisterschaft antreten spielen in der U10 unsere jüngsten Talente. Trainer Christian Bibl leistet hervorragende Arbeit mit unseren Youngsters, was nicht zuletzt an der tollen Weiterentwicklung zu erkennnen ist. Weiter so!

U12
Nach dem tollen Aufstieg in die Oberliga Region Ost im Frühjahr starteten wir im Herbst mit dem Ziel die Liga zu halten in das kommende Abenteuer. Auf das neu geformte Trainerteam Seiler Pascal und Flick Jürgen wartete daher eine denkbar schwierige Aufgabe. Angesichts sehr starker Gegner wie etwa die Alterskollegen von LASK Linz, BW Linz oder SK Admira. Dabei war die Manschaft mit dem hohen Tempo zeitweise überfordert. Dennoch versuchten sie jedes Mal mitzuspielen und zeigten tollen Einsatz und Kampfgeist. Zusätzlich schmerzte der krankheitsbedingte Ausfall unseres Torjägers vom Dienst auf den wir die gesamte Herbstsaison verzichten mussten.
Aber als Team können und müssen wir Ausfälle kompensieren und ab der zweiten Hälfte der Meisterschaft belohnten wir uns doch noch mit mehreren Siegen. Dank auch an die Firma Malerei Canziba Burim für das Dressenponsoring. Tolle Leistung und Gratulation der Mannschaft und dem Trainerteam!

Zusätzlich sehr erfreulich zu vermelden gibt es die starken Leistungen unsere verliehenen Nachwuchsspieler. Auf Grund verbandsinterner Bestimmungen haben wir einige unsere Jungs an die U16 von Viktoria Marchtrenk verliehen. Wir freuen uns bereits auf eure Rückkehr ins Eulen Trikot!

Absolutes Liga-Spitzenspiel im Maispark

Im absoluten Spitzenspiel der neunten Runde der 2. Klasse Mitte-Ost empfangen wir die FC Wels Juniors am Sonntag um 16:00. Alleine die Tabellensituation garantiert Hochspannung! Denn unsere drittplatzierten Eulen empfangen den punktegleichen Tabellenzweiten aus Wels.

Unser Team brennt bereits auf den Schlagabtausch am Fußballsonntag in unserem heimischen Maispark. Mit einem Sieg könnten wir an den Welsern vorbeiziehen und spätestens dann im Aufstiegskampf kräftig mitmischen. Doch dafür wartet ein hartes Stück Arbeit auf unsere Jungs. Denn die zweite Mannschaft vom Regionalligist FC Wels eroberte wie wir bisher 17 Punkte. Vor allem die Offensive der Wels Juniors erwies sich mit 25 Toren als extrem gefährlich und treffsicher.

Beide Mannschaften agieren aktuell in starker Form. Die Welser sind seit drei Spielen ungeschlagen und feierten zuletzt zwei souveräne 4:1-Erfolge. Unsere Eulen halten mit sogar drei Siegen in Folge dagegen und lieferten in den vergangenen Wochen sehr überzeugende Leistungen ab. Das letzte direkte Duell liegt bereits 13 Jahre zurück und ist dementsprechend wenig aussagekräftig. Dennoch spricht die direkte Bilanz für die Gäste, die alle vier Aufeinandertreffen klar für sich entscheiden konnten.

Weil wir erneut auf eine 1b treffen findet kein Vorspiel der Reserveteams statt. Dafür tritt unsere 1b bereits heute um 18:00 zum Nachtragsspiel in Steinerkirchen an. Unsere beiden Nachwuchsteams der U10 und U12 machen den heutigen Freitag zu einem Großkampftag für den SV Oftering. Alle Teams hoffen auf eure Unterstützung.

Die SV Oftering Spielübersicht:

U10 – Freitag 11.10., 17:00 SV Oftering – ASKÖ Ebelsberg

U12 – Freitag 11.10., 18:30 Union Babenberg – SV Oftering

1b – Freitag 11.10., 18:00 Union Steinerkirchen – SV Oftering

KM – Sonntag 13.10., 16:00 SV Oftering – FC Wels Juniors

Wir freuen uns auf eure Unterstützung bei dem so wichtigen Schlagerspiel am Sonntag. Feuert unser Team an um zumindest vorerst einen Aufstiegsplatz zu erobern. Der Wetterbericht verspricht spätsommerlichen Sonnenschein und damit perfekte Bedingungen für euren Besuch in unserem Maisparkstadion. Auf geht’s Eulen!