Testspielupdate

Der Meisterschaftsstart am 15.8. rückt mit großen Schritten näher. Bevor wir mit einem Heimspiel gegen Union Babenberg in die neue Saison starten befinden wir uns mitten in der Vorbereitungszeit. In den bisherigen engen Vorbereitungsspielen konnte Coach Günter Moser gute Ansätze erkennen, allerdings wartet auch noch Arbeit auf unsere Jungs. Mehr zu den Spielen findet ihr in unserem Testspielupdate.

18.6. SV Oftering – ASK St. Valentin 1b (2.Klasse Nordost) 1:1 (1:0)

Nach einigen Wochen Training trafen wir im ersten Vorbereitungsspiel auf die 1b von OÖ-Ligist ASK St. Valentin. In einem 1:1-Unentschieden nach der sehr langen Matchpause gab es in allen Bereichen ganz viel Luft nach oben. Den zwischenzeitlichen Führungstreffer für die Eulen erzielte Tobias Pinter per Kopf.

26.6. SV Oftering – Union Prambachkirchen (2. Westnord) 3:4 (2:1)

Eine Woche später empfingen wir mit der Union Prambachkirchen einen sehr starken Gegner im Maispark. Wir legten aber eine beeindruckende Leistungssteigerung ab und lieferten unserem langjährigen Ligarivalen einen heißen Fight ab. In einem sehr temporeichen Match mit vielen Toren und Torchancen auf beiden Seiten bekamen die Zuseher viel geboten. Jürgen Flick erzielte das 1:0 per Kopf, Timo Dutzler die zwischenzeitliche 2:1-Pausenführung. Danach drehten die Gäste das Spiel, doch Joker Oliver Rumetshofer gelang der 3:3-Ausgleich. Kurz vor Schluss erzielten die Prambachkirchner mit dem zweiten Elfmeter den Siegtreffer. Dennoch ein sehr guter Test mit vielen positiven Rückschlüssen.

9.7. Blau Weiß Stadl Paura (2. Mittewest) – SV Oftering 3:2

Bei heißen Temperaturen in Stadl-Paura ließen wir einige Torchancen aus und mussten schlussendlich eine knappe Niederlage hinnehmen. Unserem jungen Stürmer Maxi Lamb gelang dabei ein Doppelpack. Leider agierten wir fehleranfällig und ermöglichten dem Gegner relativ einfache Tore, während wir auf der Gegenseite einige Möglichkeiten ausließen.

17.7. Union Sipbachzell (2. Ost) – SV Oftering 0:1 (0:1)

Am vergangenen Samstag durften unsere Jungs den ersten Testspielsieg feiern. Bei einem mannschaftlich kompakt guten Auftritt zeigten wir eine starke Leistung. Den Goldtreffer erzielte abermals Maxi Lamb, gute Torchancen auf beiden Seiten hätten für ein trefferreicheres Ergebnis sorgen können/müssen. Ein heftiges Gewitter zog ab etwa Minute 75 über Sipbachzell, das nach einer Unterbrechung schlussendlich den Spielabbruch erzwang.

20.7. SV Oftering – Union Haid (1. Klasse Mitte) 1:2 (1:1)

Unter der Woche bestritten wir ein intensives, temporeiches Testmatch gegen die Union Haid aus der 1. Klasse Mitte. Obwohl die höherklassigen Gäste mehr Spielanteile hatten, erspielten wir uns einige Topchancen nach teils sehr sehenswerten, starken Kombinationen. Nach einem Bilderbuchkonter schoss unser Stürmer Ali Camara zur Führung ein. Die Gäste erzielten noch in der ersten Halbzeit den Ausgleich und drehten nach der Pause das Match. Dennoch lässt sich viel Positives für unser Team mitnehmen.

Die weiteren Testspiele:

Samstag 31.7. 18:00 SV Oftering – SPG Windhaag/Leopoldschlag (2. Nordmitte)

Sonntag 8.8. 17:00 SV Kematen a.I. (2. Mittewest) – SV Oftering

Meisterschaftsstart: SV Oftering – Union Babenberg 15.8. 17:00

In den zwei abschließenden Testspielen wollen sich unsere Jungs noch den Feinschliff für den anstehenden Meisterschaftsbeginn holen. Als großen Wehrmutstropfen mussten wir leider schon einige verletzungsbedingte Ausfälle hinnehmen. Am schwersten erwischte es Michael Holzinger mit einem Kreuzbandriss. Doch auch Comebacker Rafael Mörth erlitt mit einer Knöchelverletzung einen Rückschlag, er sollte in den nächsten Wochen wieder ins Training einsteigen. Unser letztjähriger Toptorjäger Christoph Keil zog sich im Match gegen Prambachkirchen eine Schulterverletzung zu und arbeitet an seinem Comeback. Ebenfalls fällt unser Stammgoalie Patrick Hadler aktuell mit einer Fingerverletzung aus. Wir wünschen allen Verletzten und Angeschlagenen alles Gute und hoffen auf ihr baldiges Comeback!

Gelungene Nachwuchsabschlussfeier

Mit unserer traditionellen Nachwuchsabschlussfeier ließen unsere Youngsters, Eltern und Betreuer die Saison ausklingen. 50 Nachwuchskicker waren vor Ort, mit dem Highlightmatch Bambinis/U8 gegen unsere Nachwuchsmütter. Für das leibliche Wohl wurde gesorgt und eine Hüpfburg sorgte für beste Laune bei unseren Kids.

Unsere SV Oftering Nachwuchsleitung bedankt sich sehr herzlich bei allen Kindern, Eltern, Großeltern und Unterstützern! Anfang August geht’s dann wieder los!

Hiobsbotschaft für SVO

Unser Flügelflitzer Michael Holzinger fällt mit einem Kreuzbandriss für längere Zeit aus. Ein extrem schmerzhafter Ausfall eines Leistungsträgers, der mit seiner Dynamik die Gegner regelmäßig alt aussehen ließ. Wir wünschen unserer sympathischen Laufmaschine eine rasche Genesung, alles Gute für die Reha und hoffen auf eine baldige Rückkehr aufs Fußballfeld. Come back stronger Holzi!